Nala (Candy)

Kategorie:
   

Beschreibung des Tieres

Liebes Tierheim-Team,

am Samstag sind es 2 Monate, dass Nala (damals Candy) von ihrer 1-wöchigen Fulda-Erkundungstour zurück ist. An dieser Stelle erneut 1000 Dank für die Hilfe bei der Suche!!! Wir dachten, dass es an der Zeit ist, mal über unser Zusammenleben Bericht zu erstatten …

Unsere süße Nala taut von Tag zu Tag mehr auf und fasst auch immer mehr Vertrauen. Ihre liebevolle, zuvorkommende und sanfte Art lässt sich in Worten kaum beschreiben.

Auch ihre Angst tritt immer mehr in den Hintergrund. Sogar die Nachbarn bestaunen, wie schnell sie ihre Angst in Neugier umgewandelt hat (in vielen Situationen; Sachen wie Schranken, Züge oder Busse sind immernoch ein Problem, aber daran arbeiten wir). Je mehr sie sich einlebt, desto größer wird auch ihre Liebe zu fressen, was zu vielen lustigen und chaotischen Situationen geführt hat. Jetzt arbeiten wir noch daran, dass sie Mülltonnen weniger als Futterquelle ansieht und in Ruhe lässt 😉 Nur bei ihrer Abneigung zu Artgenossen sind wir noch etwas ratlos. Dafür gehen wir aber auch in die Hundeschule…

Wir haben unendlich viel Freude mit ihr und auch sie vermittelt uns das Gefühl, dass sie glücklich ist und dass sie auch daran glaubt, dass wir es gemeinsam schaffen, eng zusammenzuwachsen.

Mit dem Foto im Anhang möchten wir uns herzlich für diese Bereicherung bedanken!

Viele Grüße,

Nasti und Martin K.