Mokus

Kategorien: ,
   

Beschreibung des Tieres

Mokus folgte dem Ruf der Kraniche – er bleibt unvergessen!

Liebe Mitarbeiter des Tierheims Fulda,

vielleicht erinnert sich noch jemand an Mokus, ein- wie Sie damals inserierten – absolut originell aussehender Mischlingsrüde.

Er wurde aus einer Tötungsstation in Ungarn gerettet und fand vorerst im Tierheim Fulda ein neues Zuhause. Wir entdeckten Mokus in der Zeitung  und verliebten uns sofort in den witzigen Kerl.

Mokus liebte die ganze Welt. Er war uns 11 Jahre lang ein treuer Begleiter und aus unserer Familie nicht mehr wegzudenken. Er war ungestüm und lebensfroh und wir konnten es nicht fassen, dass er lebensgefährlich erkrankte.

Unser Liebling ist vor einer Woche mit dem Ruf der Kraniche von uns gegangen. Unser Schmerz ist riesig.

Wir danken dir Mokus, dass wir deine Familie sein durften.

Theo, Karin, Raphael und Julian