Merlin

Kategorie:
   

Beschreibung des Tieres

Kater Merlin wird immer zutraulicher!

 

Hallo zusammen,

So langsam lebt Merlin sich ein und wird zutraulicher , zu dem ist er sehr neugierig und unheimlich verfressen .
Manchmal haben wir das Gefühl er hört nicht richtig, weil er dann auf gar nix reagiert.
Ansonsten ist er sehr aufgeweckt, anfassen lässt er sich meistens nur von mir und das auch nur wenn er will, bei meinem Mann ist er immer noch etwas vorsichtig.
Wir haben festgestellt, er mag keine großen Menschen, man muss immer langsam auf ihn zu und sich am besten kleiner machen. Zu dem mag er in keinem Raum sein wo die Tür zu ist.
Aber wenn er dann mal Lust hat mag er streicheln und bürsten sehr , wenns sein muss auch ne halbe Stunde am Stück, dann schnurrt, brummt und sabbert vor sich hin.
Biene und er sind leider immer noch wie Katz und Maus und kommen nicht wirklich auf einen grünen Zweig, Fetzen fliegen keine , nur gebrummel und gefauche gibts , ab und an mal ein Handgemenge, aber bis jetzt nix dramatisches. Er sucht ständig den Kontakt, Biene ist wenig begeistert von seiner Zudringlichkeit.
Aber sonst gehts ihm gut. Er ist ein kleiner Tollpatsch der gerne über seine eigenen Pfoten stolpert.
Ab und an ist er auch schon mal gesprächig.