Mäxchen Fundkater

EKH männlich kastriert geb: 2017

Kategorie:
   

Beschreibung des Tieres

24.02.2021

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Farbe: schwarz- weiß
  • geb: 2017
  • Haltung: Freigang
  • Fundort: Hofbieber

Mäxchen wurde im Februar mit Katzenschnupfen aufgefunden, doch mittlerweile hat er sich davon gut erholt und ist jetzt auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Der hübsche, verspielte Kater ist ca. 4 Jahre alt und wurde kastriert, damit er auch in Zukunft unbedarft wieder seine Streifzüge in der freien Natur tätigen kann. Eigentlich ist er lieb und verschmust, aber er kann auch mal ein bisschen motzig werden, wenn man etwas von ihm möchte, dass er nicht will. Deshalb sollten Kinder in der Familie nicht zu klein sein und verstehen können, dass ein Tier auch manchmal in Ruhe gelassen werden möchte.

Update 04.07.21: Das Köfferchen ist gepackt, Mäxchen möchte das Tierheim wieder verlassen!

Sein Fellchen ist nach einer  Pilzerkrankung wieder ganz toll nachgewachsen und sein Rolllid am Auge wurde inzwischen auch operiert, nun ist er ein hübscher Kater, der sehr schmusebedürftig ist. Mäxchen zeigt im Tierheim deutlich, dass er gern der Einzelprinz sein möchte, andere Katzen oder Hunde mag er gar nicht.