Bau von Hundehütten für die Hunde des Tierheims Fulda

Projekttag der Klasse 7c der Heinrich-von-Bibra-Schule Fulda

Am Freitag, dem 14.09.2012, führte die Klasse 7c ein Projekt zum Thema “Bau von Hundehütten für die Hunde des Tierheims Fulda” durch.

Federführend für das Projekt waren die Klassenlehrerin Gudrun Thieme und der Geschäftsführer des “Praktiker-Baumarktes” in Fulda Herr Albius, der es ermöglichte, dass das Baumaterial für die Hundehütten gespendet wurde.

Von 9.00 bis 13.30 Uhr werkelten die Schüler eifrig – unter fachkundiger Mithilfe von Herrn Baier (Praktiker-Baumarkt), um die Hundehütten fertigstellen zu können. Die Kinder hatten an der praktischen Arbeit viel Spaß; es freute sie besonders, dass ihr Einsatz einem guten Zweck diente und sie pünktlich zum Projektende drei fertige Hundehütten an Herrn Heurich, den Vorsitzenden des Tierheims in Fulda, übergeben konnten.

Hundehuette_14_09_12_4  Hundehuette_14_09_12_2 Hundehuette_14_09_12

Hundehuette_14_09_12_3  Hundehuette_14_09_12_5  Hundehuette_14_09_12_1    Hundehuette_14_09_12_8

Herr Heurich bedankte sich bei den Schülern der Klasse 7c, der Klassenlehrerin Frau Thieme und Herrn Albius vom Baumarkt Praktiker bei der Übergabe der Hundehütten.

Bau von Hundehütten für die Hunde des Tierheims Fulda