Notfall Babsi Vermittelt

EKH weiblich kastriert geb:02.13

   

Beschreibung des Tieres

13.10.2015 (vermittelt 08.04.2016)

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht:weiblich, kastriert
  • Farbe: schwarz mit weißem Brustfleck
  • Alter: 02/13
  • Fundort: Kalbach
  • Haltung: Wohnung/oder gesicherter Freigang

Das noch sehr junge Katzenmädchen Babsi hatte leider das Pech von einem Auto angefahren zu werden und dabei wurde sie schwer verletzt. Mitleidige Menschen brachten sie in die Tierklinik, wo sich dann heraus stellte, das ihr Becken zertrümmert ist. Diese Brüche können leider nicht operiert werden, doch Babsi kann laufen und sich auch wieder bewegen, nur sollte sie nur noch in der Wohnung leben, da sie bei Gefahr nicht mehr so schnell wie eine gesunde Katze reagieren kann. Mit anderen Samtpfoten verträgt sie sich sehr gut, nur von den Menschen hält sie nicht viel. Ob Babsi vorher wenig Kontakt mit ihnen hatte, oder ob es durch den Unfall gekommen ist, das wissen wir nicht.
Im Moment lässt sie sich jedenfalls nicht anfassen, was sich vielleicht auch irgendwann ändert, nur kann keiner sagen wann. Vielleicht haben Sie ja ein großes Herz für eine behinderte Katze, einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder  und dann noch eine liebe Fellnase  zuhause, das würde Babsi bestimmt gefallen.