Fotoshooting im Gartencenter Dehner war ein voller Erfolg!

Viele Tierbesitzer kamen mit ihren Hunden, teilweise ehemalige Tierheimbewohner, zum Shooting um ihre Lieblinge professionell ablichten zu lassen.

Einige von ihnen sind bereits Stammkunden, wie z.b. die beiden Langnasen Ella und Faruh. Sie kennen die Fotografin gut und stürmten freudig auf Kerstin Junker zu.

Kerstin Junker legt sehr viel Wert darauf, dass sich die Fellnasen beim Shooting wohl fühlen und somit wird zwischendurch auch mal eine kleine Pause eingelegt, um mit ihr zu kuscheln.

 

 

Da ließ sich der kleine Tequilla nicht zweimal bitten und nutzte die erste Gelegenheit um auf ihren Schoß zu springen.

 

 

 

 

Zeitweise gab es dadurch ein bisschen Wartezeit und um sie etwas zu verkürzen legte sich Balou mitten im Gartencenter auf den Rücken und ließ sich genüsslich sein Bäuchlein kraulen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele wunderschöne Fotos sind entstanden. Neben zahlreichen Mischlingen waren auch einige Rassehunde vertreten. Ob große, ganz kleine, stürmische oder schüchterne Fellnasen, mit Geduld und ganz vielen Leckerlies wurden alle ins rechte Licht gerückt.

Kerstin Junker nahm sich den ganzen Tag frei und machte das Fotoshooting unentgeltlich für das Tierheim, so dass der komplette Erlös den Tierheimbewohnern zugutekommt.

Es war ein toller Tag und wir danken allen, die uns dort besuchten und somit das Tierheim unterstützt haben. Ein großes Dankeschön gilt auch der Geschäftsleitung vom Gartencenter Dehner und natürlich an Kerstin Junker. Sie hat sich nicht nur diesen Tag für das Tierheim frei genommen, sondern auch im Nachhinein etliche Stunden damit verbracht, um die Bilder fertigzustellen und zu versenden.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude damit!

Hier ein kleiner Einblick: