Aktuelle Neuigkeiten

24.11.2021

Liebe Tierheimbesucher und Ehrenamtliche,

aufgrund der aktuellen Corona Lage gilt ab sofort in unserem Tierheim die 3G-Regel.

 

 

Ein gültiger Nachweis in Form des Impfausweises, einer Genesenen Bescheinigung, einem Schnelltest (max. 24 Std. alt) oder einem PCR-Test (max. 48 Std. alt) ist auf Nachfrage der Mitarbeiter  des Tierheims vorzuzeigen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unser Team unter allen Umständen gesund erhalten müssen, damit die Versorgung unserer Tiere jederzeit sichergestellt ist. Damit möchten wir das Risiko minimieren, das im schlimmsten Fall das Tierheim in Quarantäne gehen müsste. Es gelten weiterhin die Maskenpflicht im Tierheimgebäude sowie die Abstandsregeln.

 

 

 

 

15. 8. 2021

Liebe Tierheimfreunde!

In den vergangenen Monaten haben wir für Interessenten und Menschen, die andere Anliegen an uns hatten, Termine vergeben. Das war notwendig aufgrund der Corona-Pandemie. Nun ist natürlich auch bei uns das Thema Lockerungen im Gespräch.

Nach Abwägung der Vor- und Nachteile haben wir uns entschieden, bei der Terminvergabe zu bleiben. Das bedeutet, dass jemand vom Tierheim, ehrenamtlich oder angestellt, individuell einen Termin mit Besuchern ausmacht, für Berufstätige eben auch nach deren Arbeitszeit und sich dafür ausreichend Zeit nehmen kann. Die Hektik früherer Zeiten war weder für die Menschen noch die Tiere zuträglich, wir erinnern uns noch gut an den Stress.

Für die Gassigeher werden voraussichtlich die bisherigen Zeiten wieder gelten, allerdings mit einer Begrenzung der Personenzahl pro Zeiteinheit, für die man sich eintragen (lassen) kann. Näheres geben wir noch bekannt. Die Schulungen als Voraussetzung um Gassi gehen zu können, werden so bald wie möglich wieder aufgenommen, wobei auch hier etwas mehr Flexibilität angedacht ist.

Die Telefonzeiten waren als Probelauf gedacht, haben sich aber nicht als gewinnbringend gezeigt, wir heben sie deshalb ab sofort auf. Grundsätzlich sollten Anfragende ihr Anliegen incl. ihres Namens und einer Rückrufnummer auf unseren Anrufbeantworter sprechen, es wird gesammelt und je nach Arbeitsaufkommen zeitnah zurückgerufen. Alternativ kann wie bisher eine Mail an info@tierheim-fulda.de geschickt werden.

Zu gegebener Zeit werden wir auch unser Café wieder ins Leben rufen, wir werden natürlich auch darüber informieren.

Herzliche Grüße

Ihr/Euer Tierheim-Team