GROSSE HERZEN GESUCHT!

Liebe Tierfreunde!

Es wird Zeit ĂŒber Jade zu berichten, deren Schicksal und Wesen viele berĂŒhrt hat.

Jade wurde von ihrem Herrchen sehr geliebt, aber er verstarb und so kam sie nacheinander zu mehreren Besitzern und landete schließlich bei uns. Der Anfang bei uns war wie fĂŒr so viele Hunde nicht leicht, doch sie war sofort sehr zugĂ€nglich und verschmust. Wir konnten sie problemlos mit einem netten RĂŒden vergesellschaften und sie zeigt allmĂ€hlich wieder Lebensfreude. Jeder, der sie kennenlernt, verliebt sich in sie.

 

 

 

 

 

Doch dann der Schreck: Jade hatte einen Tumor an der SchilddrĂŒse! Nachdem er getastet wurde, sind natĂŒrlich sofort diagnostische Maßnahmen eingeleitet worden, u.a. war sie dann schließlich zur AbklĂ€rung in der Tierklinik Hofheim, wo sie am 14. April auch erfolgreich operiert werden konnte. Das entnommene Gewebe wird jetzt noch untersucht und wir hoffen alle, dass es gutartig war. Wegen der Coronakrise war das alles nicht so einfach, Dank an alle, die hier geholfen haben.

Das Positive an der Sache: Jade konnte sofort auf eine Pflegestelle umziehen, auf der sie auch bleiben darf, wenn alles klappt
..und es sieht bis jetzt sehr gut aus.

Doch nun unsere große Bitte: das alles war mit hohen Kosten verbunden, die das Tierheim nun stemmen muss. Es gab bereits einige, die spontan Geld zugegeben haben. Wir hoffen nun, dass auch andere fĂŒr Jade spenden, damit wir auch in Zukunft FĂ€llen wie Jade helfen können.

Vielen Dank schon jetzt!!!

Spenden bitte an: Tierheim Fulda-HĂŒnfeld
Sparkasse Fulda
IBAN: DE54 5305 0180 0000 017763
Stichwort: Jade