Private Notfälle

 Private Notfälle

Aktualisiert am 15. 04. 2014

Für alle Angaben in dieser Rubrik sind die jeweiligen Hilfesuchenden verantwortlich, nicht das Tierheim.

Naomi und Cherry  (eingestellt 15.04.2014)

Suche ein neues zu Hause für die beiden 6 jährigen Katzendamen Naomi (schwarz mit weißem Punkt auf der Brust) und Cherry (weiß und grau getiegert). Es sind zwei sehr zutrauliche und verschmuste Katzen die ich am liebsten zusammen weitervermitteln würde da sie seit über 5 Jahren zusammen sind und sich sehr gut verstehen. Leider bin ich dazu gezwungen sie wegen eines nicht zu vermeidenden Umzugs abzugeben und hoffe das sich jemand findet der den beiden Süßen ein neues zu Hause bieten kann. Sie sind kastriert und werden noch frisch geimpft.
Interessenten können sich unter der Telefonnummer  017620668794 melden.

 

 

 

 

 

 

Pino (eingestellt 7. 04. 2014)

Pino, ein Bordercollie in der Farbe red, merle, zwei Jahre jung, kastriert, geimpft, gechipt, sucht eine neue sportliche Familie. Pino sollte unbedingt ausgelastet werden, er braucht, wie die meisten Bordercollies, sehr viel aktive Bewegung und geistige Anregung. Er ist einer der intelligentesten aller Hunderassen, lernt sehr schnell und ist außerordentlich arbeitswillig. 

Pino ist ein zuverlässiger treuer Arbeitshund, er beschützt seine Familie und hat ein sehr sensibles Wesen. Pino benötigt eine klare Führung, kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Er möchte seinem Herrn immer gefallen und lernt sehr schnell und scheint manchmal sogar noch schneller zu denken als an Besitzer. Er ist sehr gehorsam, gut erzogen und stellt wenig Ansprüche, am liebsten ist er mit seinen Menschen zusammen.

INFO-HOTLINE
0173 / 6543210

info@verantwortung-leben.de

Buddy (eingestellt 7. 04. 2014)

 

Hallo mein Name ist Buddy. Ich bin 6 Monate jung und suche ein sportliches Zuhause. Meine Mama war wohl eine Bracke und der Papa ein Labrador. Ich bin geimpft und gechipt, mag andere Hunde und ich würde in der Hundeschule sicherlich viel Spaß haben. Wer sich gerne in der Natur aufhält und Spaziergänge liebt, sollte unbedingt vorbeikommen und nach mir schauen.

INFO-HOTLINE
0173 / 6543210

info@verantwortung-leben.de


Lula (eingestellt 03.04.2014)

Lula hat ihr bisheriges Leben an einem Strick angebunden in einem Hof verbracht, was bei der kleinen Hündin wirklich kaum vorstellbar erscheint.

 

 

 

 

 

Die Hündin hat sich schon recht schnell eingelebt, sie ist nicht ängstlich, stehts fröhlich dabei auch mal energisch wenn es darum geht ihr Pflegefamilie aufzufordern sie zu füttern.:-) Lula ist kontaktfreudig und verspielt, die Streicheleinheiten durch ihre Pflegefamilie liebt sie.

Für mehr Informationen über Lula kontaktieren Sie uns bitte.

TSV Hund und Katz e.V      www.tsv-hund-und-Katz.de

Frau Amberg

017619699313 oder 06659-9865750

Ronni (eingestellt 06.04.2014)

Ronni ist ein 6 jähriger Deutsch Kurzhaar, der sein Zuhause aus persönlichen Gründen verlassen muss. Menschen liebt Ronni sehr, er ist niemals aggressiv und steht seiner Bezugsperson stets zur Seite. Der stattliche Rüde ist wahnsinnig menschenbezogen und liebt besonders seinen eigenen Menschen. ;-)

 

 

 

Für Ronni suchen wir Menschen, die gerne Zeit in der Natur bei langen Spaziergängen verbringen, sich Gedanken über die Auslastung machen und dies auch umsetzen. Seiner Rasse entsprechend will der Rüde gefördert und gefordert werden. Kenner der wunderbaren Rasse, wissen, dass Ronni das Potential zu einem Traumhund hat.

 

 

Für mehr Informationen über Ronni kontaktieren Sie uns bitte.

TSV Hund und Katz e.V

www.tsv-hund-und-Katz.de

Frau Amberg

017619699313 oder 06659-9865750

Nico (eingestellt 15. 12. 2013)

Rasse:  Hütehund-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
geb.: 5. 2010
Schulterhöhe: ca 50 cm

Nico ist nichts für Couchpotatoes, die zum Gassi gehen einmal um den Häuserblock laufen. Der 3-jährige Rüde ist recht temperamentvoll und braucht daher ausgedehnte Spaziergänge. Bewegung allein reicht ihm allerdings auch nicht aus. Um glücklich zu sein, benötigt er ebenfalls geistige Auslastung z.B. in Form von Hundesport. Der überaus intelligente Hund wäre super geeignet für Obedience, aber auch andere Sportarten oder Beschäftigungsmöglichkeiten würden ihm sicher gefallen, Hauptsache er hat eine Aufgabe. Ist das pfiffige Kerlchen nämlich nicht ausgelastet, sucht er sich Beschäftigung, z.B. in Form von Radfahrer verbellen. Da er sehr sensibel ist, wäre eine grobe und harte Hand nichts für ihn. Hier sind feinfühlige Hundekenner gefragt, die erkennen können, dass es manchmal ausreicht, im richtigen Moment zu ignorieren, um falsches Verhalten zu korrigieren.

Nico bindet sich sehr eng an seinen Menschen. Für ihn ist es das Größte mit seinem Menschen zu arbeiten, er fragt regelrecht danach. Ihn nur mit Bällchen werfen auszulasten, wäre für ihn allerdings zu stupide, es würde höchstens einen Balljunkie aus ihm machen. Nico ist gut verträglich mit Artgenossen, Hündinnen sowie auch mit Rüden. Er bleibt brav ein paar Stunden allein zu Hause, ohne die Wohnung umzudekorieren. Er kennt die Grundkommandos, ist recht gut leinenführig und gehorcht auch recht zuverlässig auf Rückruf.

Wer Spaß daran hat, mit seinem Hund viel zu unternehmen und ihm vielleicht noch ein paar Tricks beizubringen, der bekommt mit Nico einen äußerst lernwilligen Begleiter.

Nico sitzt z.Z. auf einer Pflegestelle. Er wird vermittelt über das Tierheim Lauterbach.

Interessenten können sich melden unter:
06642/5463 oder
0175 2766875

 

Frieda (eingestellt 22. 10. 2013)

Folgende Anfrage mit der Bitte um Einstellen auf der Homepage erreichte uns wie folgt:

Sehr geehrtes Team des Tierheimes Fulda,

wie telefonisch mit Ihnen abgesprochen, möchte ich über Ihre Homepage meine Weimaraner-Hündin in eigener Verantwortung vermitteln. Warum soll sie vermittelt werden: Vor 2,5 Jahren befanden wir uns in einem Vorbereitungskurs zur VGP, dort bekam sie bei der Wasserarbeit (Verlorensuche im deckungsreichen Schilff mit Flintenschuss aufs Wasser) eine negative Verknüpfung hinsichtlich Flinte bzw. Schuss. Zuvor war sie im Jagdbetrieb einzusetzen und absolut schussneutral. Während der letzten zwei Jahre versuchten wir selbst mit professioneller Hilfe, diese negative Verknüpfung in eine positive umzuwandeln. Der Status Quo ist nun: sie verhält sich gegenüber Geräuschquellen wie Motorsäge, Zügen, das Arbeiten mit dem Hammer (Hochsitzbau) oder sonstigen Knallgeräuschen wie gewohnt neutral, nur in Verbindung mit der Büchse oder Flinte ist und bleibt sie empfindlich. D. h. im engeren Sinne, dass sie während der Schussabgabe z.B. die Feldsuche verkürzt, unpassionierter vollzieht und vermehrt meine Nähe sucht...nach einigen Minuten löst sie sich wieder.

Nun zu den Eigenschaften unserer Frieda (Rufname):

Sie ist im 5. Feld (gewölft November 2008) und stammt aus rein jagdlichen Zuchtlinien und wurde dementsprechend  ausgebildet. Sie ist gehorsam (hört auf Trillerpfiff oder Handzeichen); läuft leinenlos bei Fuss; sie ist im Apport durchgearbeitet; Schweissfährte (trainiert an der Übernachtfährte); Apportieren von Schleppwild (Ausarbeiten einer Schleppfährte); Wasserarbeit. Desweiteren ist sie sehr führerbezogen und "passt regelrecht auf ihn auf".

Wir suchen eine Familie (Haushaltung) in der sie  nicht jagdlich eingesetzt werden muss, dennoch sollten Sie sich mit Hunden ein wenig auskennen und absolut konsequent mit dem Hund arbeiten können, denn sie merkt blitzschnell, was sie sich erlauben kann. Wichtig ist, dass der Hund adäquat beschäftigt wird, beispielsweise das Schleppen von Dummys, die Wasserarbeit, das Verlorensuchen, Spiele mit der Reizangel. Die jagdliche Passion will bei ihr befriedigt werden, sonst holt sie sich was sie braucht!

Natürlich besitzt sie VDH u. FCI Papiere, Ahnentafel und Impfpass.

Weitere  Fragen beantworte ich Ihnen gerne und schnell, Handy-Nr. an: 0171/9903915

 

 

 

 

 

 

 


Lia ( eingestellt 13.07.13)

 

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen,für unsere Lia ein neues Zuhause zu suchen. Wir sind ein Mehrkatzen-Haushalt und das findet sie nicht so toll und ist leider nicht wirklich glücklich hier. Sie stänkert mit einigen ihrer Artgenossen herum und setzt sich und die anderen enorm unter Stress.

Lia ist 4 Jahre alt, ein EKH-Mix  und eine reine Wohnungskatze,was auch beibehalten werden sollte. Die Süße braucht viel Aufmerksamkeit und Zuwendung und findet es super,wenn ihre Leute mit ihr spielen, rumalbern und natürlich schmusen ohne Ende. Kinder liebt sie,sollten aber schon etwas größer sein.

Katzengesellschaft braucht sie nicht unbedingt,aber gegen einen netten Kater hätte sie sicher nicht's einzuwenden.Er sollte nur nicht zu sensibel sein und wissen,was er will,denn sie neigt sehr zur Dominanz. Katzenmädchen dagegen mag sie eigentlich gar nicht.

Ach ja,Lia ist es gewohnt,mit im Bett zu schlafen :-).

Wir hoffen sehr,hier auf dieser Seite für unsere süße,liebe Maus ein tolles und Lia-gerechtes Zuhause zu finden,wo sie die Zuwendung bekommt,die sie braucht und verdient hat.

Bei Interesse können Sie sehr gerne Kontakt aufnehmen unter 06672-7671 od. 015206551684

 

 

 

 

 

Romeo (eingestellt 7. 07. 2013)

Rasse: Chien Courant, Französischer Hatzhund

Geschlecht: Rüde

Alter: geb. 2002

Schulterhöhe: 52 cm

Romeo wurde von einer "Hunderettung" aus einer französischen Tötungsstation nach Deutschland  geholt. Doch in seinem jetzigen Zuhause kann er nicht bleiben, da sein Frauchen ihre Mutter nach einem Schlaganfall pflegt und nicht ausreichend Zeit für seine Bedürfnisse hat.

Romeo ist ein verschmuster, sehr menschenbezogener, anhänglicher Hund. Er ist voller Lebensfreude und Neugierde. Sein Alter merkt man ihm in keinster Weise an, denn er ist sehr aktiv und bewegungsfreudig. Er liebt Spaziergänge, kennt die Grundkommandos und läuft brav an der Leine. Er ist für alle Aktionen zu begeistern, die mit Bewegung und Suchspielen zu tun haben. Sein Jagdtrieb ist rassetypisch vorhanden und es ist möglich, dass er früher zur Jagd benutzt wurde. Der Kontakt mit anderen Hunden ist bei Weibchen problemlos, bei Rüden entscheidet er nach Sympathie. Meistens ist er doch eher auf Herrchen oder Frauchen fixiert. Er ist geimpft und wurde auch auf die Mittelmeerkrankheit getestet, also rundherum gesund. Romeo sucht den Kontakt mit Menschen und braucht viele Streicheleinheiten. Im Haus liegt er am liebsten in seinem Körbchen und schnarcht, ist aber auch gleichzeitig wachsam und bellt angemesen. Das Alleinsein muss er noch üben, aber wenn er Vertrauen gefasst hat, lernt er schnell. Romeo ist eine Seele von einem Hund und er hat endlich ein schönes Zuhause mit Menschen, die ihn lieben und auf seine Bedürfnisse eingehen, verdient.

05651-13162  oder 0152-33606103

 

 

 

 

 

 

Fiona (eingestellt 09.06.2013)

Rasse: Dobermann

Geschlecht: Hündin,kastriert

Alter: geb. 2010 oder 2011

Fiona kommt aus sehr schlechter Haltung, sie musste immer um ihr Überleben kämpfen. Zur Zeit ist sie in Polen in einer Hundepension. Sie ist eine sehr liebe, freundliche Hündin. Alles, was Fiona nicht kennt, macht ihr noch Angst, aber sie wird nun behutsam an alles herangeführt. Fiona versteht sich prima mit anderen Hunden.

Fiona immer noch lieb und fein, aber aengstlich. Aber wenn Sie Dinge kennt, blüht sie auf. Fiona befindet sich nun in Langgöns/Hessen auf einer Pflegestelle.

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Anja Sierocki

 

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Jeremy (eingestellt 08. 04. 2013)

Rasse: Pekingese

Geschlecht: Rüde, kastriert

Alter: 4 Jahre

Wunderschöner Pekinese sucht Zuhause oder Pflegestelle. Jeremy geht sehr gerne spazieren und ist ein selbstbewusster, aufgeweckter Hund, der viel Freude bereitet. Anfangs liess er sich kaum anfassen, nun gewöhnt er sich langsam an andere Hunde und Menschen. Da er sich gerne dominant verhält, braucht er klare Regeln, die er dankbar erlernt. Wenn er sich sicher fühlt, kommt er auch gerne zum Schmusen. Wir suchen nun behutsame, liebevolle Hundeführer für ihn, die ihn mit einer konsequenten und geduldigen Erziehung zu dem machen, was er ist, nämlich ein toller Hund.

Sollten Sie Rückfragen haben steht Frau Gramatzki-Wieczorek Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Verantwortung Leben e.V.

Mobil: 0173-6543210

www.verantwortung-leben.de

www.facebook.com/VerantwortungLeben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben