Kleintiere

 

aktualisiert am 18.04.2014
 
Auch die Kleintierhaltung will wohl überlegt sein.
Das Tierheim Fulda-Hünfeld muss schon für das Jahr 2011 eine wachsende Zahl an Kleintieraufnahmen melden. Etliche Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Vögel und andere Kleintiere werden mit der Erklärung abgegeben, sie unbedacht gekauft zu haben. So süß und niedlich wie sie nun einmal sind, ist die Versuchung natürlich groß, doch leider bedenken die meisten Leute nicht die Arbeit, die bei der Haltung und Pflege der putzigen Nager anfällt. Ein großer Teil dieser unüberlegten Tierkäufe (oft auch Geschenke) landet dann im Tierheim- meistens in schlechtem Zustand. Jeder sollte sich vor der Anschaffung eines Tieres, sei es auch noch so klein, gut überlegen, ob man jahrelange Pflege, Säuberung des Käfigs, Tierarztkosten, etc. auf sich nehmen kann und möchte. Oft lässt auch das Interesse der Kinder an dem einst heiß ersehnten Kaninchen schnell nach und es dümpelt dann nur noch in seinem Käfig dahin. Wer sich alle Punkte gut überlegt, sich richtig über artgerechte Haltung eines neuen Familienmitglieds informiert hat, bitten wir unsere Kleintiere im Tierheim zu besuchen und dort vielleicht den neuen Freund fürs Leben zu finden.
   
Unsere Notfälle und Pflegetiere
   
Emily  (14.11.13)
   

Rasse: Kaninchen Widder
Geschlecht: weiblich
Farbe: braun
Alter: ?

Emily wurde zusammen mit Fridolin aus Zeitmangel abgegeben. Die beiden Schlappohren lebten zusammen in einem Freigehege. Am 09.Januar ging es Fridolin nicht gut und er lies seine Emily alleine zurück, um über die Regenbogenbrücke zu laufen.
Nun sucht Emily wieder ein nettes, ruhiges, kastriertes Böckchen, mit dem sie kuscheln kann und dazu wünscht sie sich natürlich nette Möhrenschäler, die Zeit für sie  haben. Emily ist ein ganz liebes Kaninchen, hat aber leider chronischen Schnupfen und wir wissen auch nicht wie alt sie ist und wieviel Zeit ihr noch bleibt.

Vielleicht gibt es ja irgendwo liebe Menschen, denen dies nichts ausmacht und die Emily noch einen schönen, glücklichen Lebensabend schenken wollen.

   
 
   
Lissy und Paul (28.09.2013)  (vermitelt 08.04.14)
   

Rasse: Widder
Paul: männlich, kastriert,  braun
Lissy: weiblich, blau
Alter:06/12

Nettes Widderpärchen sucht neue Möhrenschäler und liebevolles Zuhause mit viel Auslauf.

   
Mandy und Doo (15.10.13)
     

Rasse: Chinchilla
Farbe: wildfarben
Mandy:weiblich, 8 Jahre
Doo: männlich, kastriert, 2 Jahre

Beide sind sehr lieb und zahm. Sie freuen sich auf nette Menschen und einen großen Käfig, indem sie so richtig nach Herzenslust klettern und im Sand buddeln können. Doo hat eine Fehlstellung derZähne, d.h. ihm fehlen die oberen Zähne. Deshalb müssen ihm 1x monatlich die unteren Zähne gekürzt werden, damit sie nicht zu lang wachsen. Er hat damit aber  kein Problem und kann auch alles fressen. 

   
Lilly & Schnuff (06.03.2014)
   
Lilly Schnuff
Rasse:Kaninchen - Widder
Geschlecht: weiblich
Farbe: Japaner
Alter: 04/13
Rasse:Kaninchen
Geschlecht: männlich, kastriert(18.03.)
Farbe: braun
Alter: 11/11
Die beiden sind noch etwas schüchtern, lassen sich aber auf den Arm nehmen. Wenn man sich genügend Zeit nimmt werden sie ganz schnell Vertrauen bekommen. Wir mussten die Langohren leider trennen, da keiner der Beiden  kastriert war. Schnuff wurde nun kastriert und darf bald wieder zu Lilly oder einer anderen Kaninchendame einziehen.
29.03.: "Unverhofft kommt oft", wie man so schön sagt!
Schnuff hatte wohl noch vor seiner Kastration seine Liebe zu Lilly bekundet und nun brachte die Süße 8 reizende Babys  zur Welt.
Lilly steht deshalb erstmal nicht zur Vermittlung an.

 

 

 

Norman (07.03.2014) Fundtier ( vermittelt 27.03.2014)
   

Rasse: Löwenkopf-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert(18.03.)
Farbe:weiß
Alter:
Fundort: Burghaun

Norman ist ein wunderhübsches und liebes Böckchen, dass kastriert wurde und nun steht einem Leben mit einer netten Kaninchendame nichts mehr im Wege.

   
Sonja (08.03.2014)            (vermittelt 11.04.14)
   

Rasse:Kaninchen
Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz
Alter:

Sonja ging es nicht gut, als sie ins Tierheim kam, aber mittlerweile hat sie sich ganz gut erholt. Ihr bisheriger Besitzer verstarb leider und so musste sie mit Laura und Swenja ins Tierheim einziehen. Sonja wünscht sich möglichst bald wieder Kontakt zu Artgenossen, am liebsten zu einem kastrierten Böckchen, mit dem sie ihr Leben teilen darf.

   
Laura (08.03.2014)                (vermittelt 01.04.2014)
   

Rasse:Kaninchen
Geschlecht: weiblich
Farbe: rotbraun, etwas weiß
Alter:

Laura ist eine hübsche Kaninchendame, die zu einem kastrierten Böckchen einziehen könnte. Sie ist lieb und freut sich auf neue Möhrenschäler, denn ihr bisheriger Besitzer verstarb leider und so musste sie mit Sonja und Swenja ins Tierheim einziehen.

   
Swenja (08.03.2014)           (vermittelt 04.04.14)
   

Rasse:Japaner
Geschlecht: weiblich
Farbe: hellbraun, schwarz-grau
Alter:

Swenja hat eine hübsche Fellzeichnung und ist sehr lieb. Sie könnte zu einem kastrierten Böckchen einziehen und freut sich auf neue Möhrenschäler, denn ihr bisheriger Besitzer verstarb leider und so musste sie mit Sonja und Laura ins Tierheim einziehen.

   
Susi (14.03.2014)                 (vermittelt 15.04.14)
   

Rasse:Kaninchen
Geschlecht: weiblich
Farbe: silbergrau
Alter:10/13 

Susi wurde zusammen mit Tatjana abgegeben, da die Besitzer zuviele Schlappohren hatten. Sie ist lieb und sucht nun schnell wieder ein neues Zuhause mit viel Auslauf und natürlich netten Artgenossen mit denen sie umher hoppeln darf.

   
Rudolfo ( 01.04.2014)  Fundtier      
   

Rasse:Nymphensittich
Geschlecht:männlich 
Farbe: weiß-gelb
Alter:
Fundort: Fulda

Rudolfo ist nicht zahm und trägt einen Ring. Sollte der Besitzer nicht ermittelt werden, sucht er bald möglichst ein neues Zuhause bei netten Artgenossen.

   
Sigfried und Susi (08.04.2014)  (vermittelt 18.04.14)
   
Rasse:Nymphensittich
Geschlecht:männlich 
Farbe: grau-gelb
Alter:12 Jahre
Rasse:Halsbandsittich
Geschlecht:weiblich
Farbe: grün
Alter:12 Jahre
Sigfried und Susi wurden aus Krankheitsgründen abgegeben. Beide sind nicht handzahm und suchen Vogelfreunde, denen dies nichts ausmacht. Eine große Voliere wäre wünschenswert.
   
 
   

2 Beulenkopfmaulbrüter / Delphinbuntbarsch

Cyrtocara moorii

 

àGegen Spende für das Tierheim abzugebenß