Herzlich Willkommen

Um die Originalansicht unserer Seiten zu garantieren,
empfehlen wir als Browser den Mozilla Firefox  zu verwenden!

 

Das Tierheim Fulda-Hünfeld ist ein gemeinnütziger Verein.
(
Eingetragen im Vereinsregister Fulda unter der Nummer: VR657)

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft oder einer Tierpatenschaft, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Video vom Tierheim (Bild anklicken)               

04.Oktober- Welttierschutztag

Unser Jack hatte ein gutes Zuhause, indem er liebevoll umsorgt wurde, doch plötzlich änderte sich alles für ihn. Sein Herrchen kam ins Krankenhaus und konnte sich nicht mehr um ihn kümmern. Da es auch sonst niemanden gab, der ihn hätte aufnehmen können, musste Jack mit seinen 10 Jahren ins Tierheim einziehen. Gerade älteren Tieren fällt das Umgewöhnen sehr schwer und so hat Jack auch eine ganze Weile gebraucht, um bei uns anzukommen. Natürlich fehlte ihm auch sein geliebtes Herrchen, sein geregelter Tagesablauf und es war nicht leicht für ihn, sich auf andere Menschen erneut einzulassen. Er ist noch sehr vorsichtig bei fremden Menschen, nimmt aber schon zaghaft Leckerlies an und lässt sich auch gerne kraulen. Er lebte bisher als Einzelhund und hat linksseitig mittlere HD. Das bedeutet, dass er zwar bewegt werden muss, aber dosiert und ggf. braucht er ein Schmerzmittel. Zudem sollte er nicht auf einem kalten Untergrund liegen und allzu viele Treppen steigen müssen. Nun wartet Jack darauf Euer Herz zu gewinnen!

Aber nicht nur Jack, auch die meisten unserer anderen Tierheiminsassen könnten von einem bewegten, teilweise schlimmen Schicksal erzählen. Und alle warten nun Tag für Tag auf ihre neue Chance!

Das Warten hat ein Ende: Es ist wundervoll, einem Tier aus dem Tierheim ein neues Zuhause zu geben, seine Freude und sein wachsendes Zutrauen zu spüren. Sie sind so dankbar!

Aber auch, wenn Sie kein Tier aufnehmen können, lohnt sich ein Besuch in unserem Tierheim, denn helfen können sie auf viele Arten. Indem sie eine Patenschaft für eines unserer Tiere übernehmen, Mitglied im Verein werden, als freiwilliger Helfer mitarbeiten oder sich zum Gassi gehen zur Verfügung stellen. Vielleicht haben sie die Möglichkeit und können Pflegestelle für eines unserer  „Notfellchen“ werden.

Nehmen Sie den 04.Oktober, den Welttierschutztag, doch zum Anlass, einmal unser Tierheim zu besuchen.
Vielleicht, weil sie gerne ehrenamtlich mithelfen wollen oder aber auch einfach, um einmal zu sehen, wie es den Tieren geht und wie Tierschutz aus nächster Nähe aussieht.

 

Neuigkeiten zum Neubau
unserer Kleintiervilla
Infos und Fotos unter Aktuelles
 

Aktuell benötigen wir professionelle
Hilfe (Schreiner) beim Innenausbau.
        Wer kann helfen,bitte melden!

 

Seminar 15. April 2015

Hündisch“ für Anfänger und Fortgeschrittene

mit Perdita Lübbe-Scheuermann

Was Hunde uns „sagen“, wie wir richtig „hinhören“ und damit umgehen können.

Wie oft fragen wir uns im Umgang mit unseren Hunden: „Warum macht er das?“ Das betrifft Hunde im Tierheim genauso wie die in privaten Haushalten. Sie liefern dabei oft sehr viele Informationen, die wir nicht wahrnehmen, weil wir das „Kleingedruckte“ nicht lesen können. Und das ist manchmal wichtiger als das Offensichtliche. Es kommt immer wieder zu Fehlinterpretationen der Menschen, die dann zu Fehlreaktionen führen können und das mit teilweise weitreichenden Folgen.

Das Seminar mit Perdita Lübbe-Scheuermann bringt uns die Hundesprache näher. Der Betrachter lernt dabei die einzelnen „Dialekte“ zu berücksichtigen, die individuell und auch rassebedingt auftreten. Anhand von Videos wird dabei klar, wie genau man manchmal hinschauen muss. Dies öffnet einem im wahrsten Sinne des Wortes die Augen.

Im Seminar werden verschiedene Hundetypen unserer Tierheimhunde angeschaut.  Ähnlichkeiten mit in Haushalten lebenden Kollegen sind natürlich nicht ausgeschlossen. Deshalb richtet sich das Seminar besonders an Gassigeher, aber auch Privatpersonen können hier eine Menge vom „Sprachunterricht“ mitnehmen. Eigene Hunde können leider nicht mitgebracht werden.

Wir freuen uns,  dass Frau Lübbe-Scheuermann uns gerne wieder besucht und damit auch auf einen weiteren informativen, spannenden, aber auch unterhaltsamen Tag. Der Humor wird dabei sicher nicht zu kurz kommen, da sie es wie kaum ein anderer versteht, Hundesprache mit einem Augenzwinkern in „Menschlich“ zu übersetzen.

Verpflegung wird vor Ort angeboten gegen einen geringen Beitrag.

Anmeldungen nimmt Frau Eva Ziehe per Mail unter evaziehe@hotmail.com oder unter der Tel.Nr. 0661-2929657 (AB, bitte deutlich Name und Tel.Nr. hinterlassen) entgegen. Die Anmeldung wird durch die Überweisung der Seminargebühr von 85.-€ verbindlich.

 

Das Tierheim Fulda-Hünfeld e.V. stellt sich vor!

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, es gibt Orte, wo man tagtäglich das Leid, aber auch die Freude, die Tiere empfinden können, erfahren und beobachten kann. Dazu gehört sicherlich auch unser Tierheim. Hierher kommen auch Tiere, denen das Leben bisher nicht gerade wohlgesonnen war. Kranke, verletzte und ausgesetzte Tiere finden hier eine Bleibe; manchmal sind auch die Lebensumstände daran Schuld, dass Tiere im Heim abgegeben werden müssen. Für manche Tierheimbewohner wird der Aufenthalt im Tierheim zum Abenteuer:

- entweder sie werden an tierliebe Menschen vermittelt, die ihnen ein neues Zuhause bieten können.

-oder aber das Tier bleibt für die restlichen Tage des Lebens im Heim.

Das Tierheim Fulda-Hünfeld e.V. hat in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, die ihm anvertrauten Tiere in einem art- und tierschutzgerechten Rahmen unterzubringen und zu versorgen. All diese Bemühungen sind mit großem finanziellen Aufwand und Engagement verbunden.

Wir -das Team vom Tierheim- würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie bei uns als Besucher begrüßen könnten.

Samstags können Sie auch Gleichgesinnte in unserem Cafè bei selbstgebackenem Kuchen treffen und sich austauschen.

Sie erreichen das Tierheim Fulda-Hünfeld

zu unseren Öffnungszeiten: Di., Do., Fr. und Sa. von 15 – 17 Uhr

unter folgender Telefonnummer: 0661/607413

 

Hundeschule
im Tierheim Fulda-Hünfeld

samstags

Trainerin: E. Ziehe
Telefon: s. Infos Hundeschule
E-Mail: evaziehe@hotmail.com